Facebook News Roli

Sensationeller 6. Platz beim WC-Opening in Sölden


Am Sonntag, den 25. Oktober begann die Herren Skiweltcup-Saison 2015/16 mit dem Herren Riesentorlauf auf dem Rettenbachferner in Sölden. Und die Saison begann für Roland Leitinger besser als man es sich erträumen hätte lassen:
Er klassierte sich im Endklassement beim RTL-Klassiker im Ötztal auf dem 6. Platz – ex aequo mit den beiden RTL-WC-Siegern Henrik Kristoffersen (NOR) und Felix Neureuther (GER).  Mit einer guten Leistung hat sich Roli mit der hohen Startnummer 39 als 26 für den zweiten Durchgang qualifiziert. Im zweiten  Lauf kam dann der große Auftritt von Roland: Seine Laufzeit (1:10,88) bedeute am Ende LAUFBESTZEIT. Mit dieser fabelhaften Fahrt gelang ihm der Sprung auf Platz 6.

Den Rennsieg holte sich Ted Ligety (USA) vor Thomas Fanara (FRA) und Marcel Hirscher (AUT)

Besonders erfreulich ist auch der Sprung unter die 30 in der WCSL (Liste für die Startreihenfolge im ersten Durchgang) wodurch Roli beim nächsten WC-RTL in Beaver Creek (USA) mit einer Startnummer unter 30 an den Start gehen wird.

Der Fanclub war am gestrigen Sonntag live vor Ort und konnte mit ca. 60 Personen den ersten Top-Ten Platz von Roland Leitinger feiern.

 

News Roli

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.