Facebook News Berni

Interview zum Saisonstart 2018/19

 Berni (links) mit Bruder Klausi (rechst) und den Eltern Waltraud und Klaus in Obertilliach

LFC: Wie denkst du mit etwas Abstand über die Saison 2017/18

Bernhard Leitinger: Die letzte Saison war alles in allem nicht das was ich mir erhofft hatte. Ich kam von Anfang an nicht in Schwung und lief meinen Erwartungen ziemlich weit hinterher. Somit standen am Ende nur 2 IBU-Cup Stationen auf meiner Haben-Seite. Damit konnte ich nicht zufrieden sein.

LFC: Wie verlief das Sommertraining heuer? Gab es Änderungen zu den letzten Jahren?

Berni: Es hat sich so einiges geändert im Vergleich zu den Jahren zuvor. Wir hatten eine kleine aber feine Trainingsgruppe und konnten super arbeiten. Ich war über den ganzen Sommer über fit und konnte das Training so durchziehen, wie ich es mir vorgestellt habe. So gesehen war es sicher das beste Trainingsjahr, das ich bisher hatte. Das stimmt mich sehr positiv! Weiters haben wir uns einen Experten aus dem eigenen Skiclub ins Boot geholt. Reini Hohenwarter stand uns beim Thema Krafttraining immer mit Rat und Tat zur Seite!

 LFC: Wie läuft es aktuell?

Berni: Eigentlich startet dieses Wochenende die neue IBU-Cup Saison. Leider findet der Saisonauftakt ohne mich statt, da ich die Qualifikationswettkämpfe für den Weltcup bzw IBU-Cup letzte Woche in Obertilliach wegen einer leichten Erkältung auslassen musste. Natürlich war das ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, da ich mich perfekt drauf vorbereitet gehabt hatte und mich gut fühlte. Nun wird der Einstieg in die neue Saison etwas schwieriger.

 LFC: Wann ist dein Saisonstart?

Berni: Ich befinde mich bereits wieder im Training und werde mich jetzt in Obertilliach auf die ersten Rennen vorbereiten. Diese finden nächste Woche in Form eines Alpencups in Obertilliach statt. Dies bietet eine gute Plattform mich für höhere Aufgaben zu empfehlen.

LFC: Was sind deine Ziele im diesjährigen Winter?

Berni: Ziele sind für mich sehr schwer zu definieren. Ich möchte einfach versuchen, das was ich mir über den Sommer über erarbeitet habe, in so vielen Rennen wie möglich umzusetzen. Wenn mir das gelingt, werden am Ende einige gute Resultate herausschauen.

LFC: Gibt es sonst irgendwelche Neuerungen?

Berni: Klausi und ich haben uns dazu entschlossen, nochmals ein neues Material zu probieren. Mit der Firma Salomon haben wir einen starken Partner gewonnen, der uns sehr gut betreut. Die ersten Testergebnisse waren vielversprechend, somit freue ich mich auf die ersten Wettkämpfe mit neuem Material! Danke schonmal für die Unterstützung!

 

Ein paar Einblicke in Bernis letzten Wochen:

News Berni

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.